News

Aktion Schulterblick

25. November 2017

aktion_schulterblick

85 Prozent der deutschen Autofahrer ab 65 Jahren nutzen ihr Auto im Alltag. Doch wie sieht es mit der Fahrtauglichkeit und Selbsteinschätzung aus? Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR), unterstützt vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS), hat 2012 die „Aktion Schulterblick” gestartet, die auf die Notwendigkeit von freiwilligen Gesundheitschecks für ältere Autofahrer im Straßenverkehr aufmerksam macht (www.dvr.de/schulterblick).

Die Kampagne nennt die wichtigsten Ansprechpartner, bietet einen Online-Selbsttest und weitere Informationen rund um das Thema sichere Mobilität.
zum Original-Artikel

pfeil Videos

#1 Rosi Mittermaier & Christian Neureuther beim Gesundheitscheck bei Dr. Kurscheid



#2 Älteres Ehepaar beim Gesundheitscheck in der Praxis von Dr. Kurscheid