Ernährung

Die Doc-Shakes – Fit in 90 Sekunden

Die Doc-Shakes erfüllen alles, was man von einem guten Frühstück bzw. einer guten Mahlzeit erwartet. Sie stellen einen idealen Einstieg in eine gesunde, leichte Ernährung dar. Sie können auch abends mal die letzte Rettung sein, an einem Tag, an dem man sonst zu nichts Gesundem gekommen ist.

Zubereitungszeit: 90 Sekunden!

Das Besondere an Doc-Shakes ist, dass sie so entwickelt wurden, dass alles enthalten ist, was man braucht: reichlich Obst, hochwertiges Eiweiß, komplexe Kohlenhydrate, Ballaststoffe und fast kein Fett. Sie können sogar je nach Zusatz (Nüsse, Leinsamen, Ballaststoffe, Zimt) bei bestimmten Erkrankungen und Risikofaktoren helfen: Bei Übergewicht, Hochdruck, Cholesterinerhöhung, Diabetes, Herzkrankheiten.

Die Portionen sind so gewählt, dass zwei Personen davon satt werden können. Wenn Sie die Shakes alleine genießen, können Sie auch die Hälfte im Kühlschrank für den nächsten Tag aufbewahren.

So geht’s:
Sie benötigen lediglich einen Mixer. Ein Pürierstab tut es auch.

shakes

pfeil Der Vollwertige („Alles was du brauchst“)

  • 1 Orange
  • 1 Apfel
  • ½ Banane (Obst = Vitamine, Ballaststoffe, sekundäre Pflanzenstoffe)
  • ½ Zitrone oder Limone
  • 1 Möhre
  • 2 EL Leinöl
  • 1 EL Himbeerbalsamico
  • 6 Walnüsse (Omega 3 Fettsäuren, Herzkreislaufschutz)
  • 500 g Magerquark (=hochwertiges Eiweiß)
  • 1 Prise Zimt, wem es schmeckt (kann Blutzucker senken)
  • Eine Handvoll kernige Haferflocken oder Sojaflocken (=Ballaststoffe, komplexe Kohlehydrate und Eiweiß)
shake1

Die Damen füllen mit Sojamilch (hochwertiges pflanzliches Eiweiß, pflanzliche weibliche Hormone), die Herrn mit Frischmilch (1,5 Prozent Fett) nach Belieben auf. Alles in den Mixer geben und fertig!

Tipp:
Sie können Ihren Drink natürlich auch mit anderen Obstsorten bestücken. Wer´s lieber exotischer mag, nimmt Mango, Papaya ect. Oder probieren Sie die Variante mit Ananas, Melone, Gurke und ein paar Pistazienkernen.
(pro Glas ca. 210 Kalorien)

pfeil Der Beerig-Gesunde

  • 2 Handvoll Erdbeeren
  • 2 Handvoll Himbeeren
  • 1 Handvoll Johannisbeeren (frisch oder tief gefroren)
  • 10 Esslöffel (150 ml) Cranberrysaft
  • 0,2 l Sojamilch
  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • 1 Esslöffel Apfelbalsamico crema
  • 3 Paranüsse
  • evtl. etwas frische Minze
shake2

Tipp:
Um den Eiweißgehalt zu erhöhen, können Sie Joghurt (1,5 Prozent Fett) oder Magerquark hinzufügen.

pfeil Der Orangige

  • 1½ Pfirsische
  • ½ Mango
  • ½ Orange
  • 100 ml Orangensaft
  • 1 Möhre
  • 1 Spritzer Limette
  • 2 Walnüsse
  • evtl. etwas frische Minze
  • 1 EL Leinöl
shake3

Tipp:
Um den Eiweißgehalt zu erhöhen, können Sie Joghurt (1,5 Prozent Fett) oder Magerquark hinzufügen.

pfeil Der Arktische

  • 1 Handvoll frische oder tiefgefrorene Erdbeeren
  • 2 Ananas (frisch oder aus der Dose)
  • einige Spritzer Ananassaft
  • 3 EL Weizenkeime
  • 250 gr Magerquark
  • 1 EL Leinöl
shake4

pfeil Der Gemüsige

  • 1 Möhre
  • 1 Halbe Dose Mais
  • 1 Halbe Dose Erbsen
  • 4 frische Tomaten
  • 1 Joghurt 125 gr. 1.5%
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • frischer Schnittlauch
  • 1 Spritzer Zitrone
  • Etwas Bärlauch oder Zitronengras
shake5