Kryolipolyse

Neu: Kryolipolyse 4S plus Stoßwelle

NEU seit Mai 2017: Jetzt mit gebogenen Handstücken für noch bessere Passform an gerundeten Stellen.

Bislang haben wir über 1700 ärztlich begleitete Anwendungen mit den Geräten Kryo 3S oder 4S durchgeführt. Damit können wir nun auf den größten Erfahrungsschatz in Deutschland zurückgreifen und haben ihn analysiert.

pfeil Wie funktioniert das Verfahren:

Wissenschaftler der renommierten Harvard Universität fanden vor einiger Zeit heraus, dass Fettzellen empfindlicher auf Kälte reagieren als andere Körperzellen. Dieses Grundprinzip wird durch das neue Gerät Kryo 4S aufgegriffen und erweitert:

Zusätzlich zur Kälte wird jetzt eine bestimmte Laserlichtfrequenz genutzt, um gleichzeitig das Hautbild zu verbessern. Parallel dazu wird ein pulsierender Strom durch das Fettgewebe und die darunter liegende Muskulatur geschickt. Wir verwenden anschließend bislang als Einzige die radiale Stoßwelle, die zwar seit Jahren eine bewährte Therapieform darstellt, aber bislang nicht bei der Kryo eingesetzt wurde, obwohl sie die Effektivität der Behandlung steigert, wie wir feststellen konnten. Danach folgt eine Lymphdrainage. Bei der neuen Kryo 4S wurde zudem die Anzahl der Elektroden auf 8 erhöht, sowie die Fläche der Elektroden verdoppelt. Wir verwenden nur Geräte deutscher Firmen.

Der Vorteil gegenüber einer klassischen operativen Fettabsaugung ist die bessere Verträglichkeit, da keine Operation und keine Narkose notwendig sind. Fast alle Problembereiche (Bauch, Hüften, Po, Oberarme) sind mit der Kälte- und Stromtherapie behandelbar. Unsere ärztliche Erfahrung mit dieser Methode fließt auch in Zukunft bei jeder Behandlung mit ein.

Für eine erfolgreiche Behandlung sind 4-5 Sitzungen pro Problemzone nötig. Zwischen den Behandlungen sollen 2-3 Wochen liegen.

Die Behandlung kann auch als Gutschein verschenkt werden.

Gerne können wir das Thema „Übergewicht“ auch einmal gemeinsam und grundsätzlich angehen. Was viele nicht wissen: Die Gesetzlichen und die Privaten Kassen zahlen bei ärztlicher Begründung 6-mal Ernährungsberatung im Jahr – sprechen Sie uns an, wir beantragen die Beratung für Sie und unsere 3 Ökotrophologinnen führen sie durch.

kryolipolyse

DAS BESONDERE NUR BEI UNS:

  • Immer das neueste Gerät mit neuester Software
  • Unsere Elektroden verwenden neben der Kälte zusätzlich einen pulsierenden Strom (EMS).
  • Effektverstärkung: Exklusiv bei uns erhalten Sie jedes Mal eine Anwendung mit schmerzfreier radialer Stoßwelle (Impulswellen) auf die gekühlten Hautareale, ohne zusätzliche Berechnung.
  • Bei uns immer inklusive: Die darauffolgende Lymphdrainage und inklusive der anschließenden Messung Ihrer Fett- und Muskelmasse auf unserer Bio-Impedanzwaage.
  • Wir können bis zu 8 Elektroden gleichzeitig verwenden, was Ihren Zeitaufwand reduziert.
  • Unsere Zufriedenheits-Garantie:
    Wenn Sie nach der 5. Anwendung noch nicht zufrieden sind, erhalten Sie 70% Rabatt vom Normalpreis auf die nachfolgenden Behandlungen der gleichen Körperstelle.
    Und zwar so lange, bis Sie zufrieden sind.

kryolipolyse kryolipolyse

pfeil Kosten

Unsere Preise beinhalten bei uns immer die Beratung zur Methode, die Kryolipolyse selbst, die EMS–Behandlung, die radiale Stoßwelle, sowie die anschließenden Lymphdrainage (30 Minuten) und die Messung der Körperzusammensetzung mittels Bioimpedanzanalyse (BIA), also Bestimmung des Fett- und Muskelanteils des Körpers.

Wenn Sie mehrere Körperareale am selben Tag behandeln lassen, erhalten Sie günstigere Paketpreise. Beratungsgespräch: 20,- €, Gebühr entfällt bei Buchung einer Cryo 4S-Behandlung. Ratenzahlung möglich. Rechnungen werden auf Grundlage der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) erstellt. (1 Zone = Abdeckungsbereich von 4 Elektroden)

Zufriedenheits-Garantie: Wenn Sie nach der 5. Anwendung nicht zufrieden sind, erhalten Sie 70% Rabatt vom Normalpreis auf die nachfolgenden Behandlungen der gleichen Körperstelle. So lange, bis Sie zufrieden sind.

Unsere Preise*

Anzahl KörperarealePreis (€)
1 Körperareal z.B. Bauch    60 min Cryo** + 30 min Lymphdrainage219,-
2 Körperareale z.B. Bauch und Hüftenje 60 min Cryo** + 30 min Lymphdrainage299,-
3 Körperareale z.B. Bauch, Hüften und beide Oberschenkelaußenseitenje 60 min Cryo** + 30 min Lymphdrainage379,-

Sparen Sie mit unseren 3er Sitzungs-Paketen***

Anzahl KörperarealeKosten für 3 Sitzungen, Preis (€)            
1 Körperareal   599,- (statt   657,-)                                                                            
2 Körperareale   839,- (statt   897,-)        
3 Körperareale 1059,- (statt 1137,-)        

  * gültig ab 08.08.16 für Neukunden
 ** inkl. radiale Stoßwelle
*** gilt nur für Bezahlung gleich beim 1. Termin. Nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar.

pfeil TV-Beitrag mit Prof. Dr. Kurscheid

Kryolipolyse: Eiskalt abnehmen mit Kälte und Reizstrom
WDR-Lokalzeit aus Köln, 09.01.14

pfeil Presse & Literatur

Stoffwechselinaktive weiße Fettzellen lassen sich in kalorienverheizende beige–braune Fettzellen umwandeln
A novel thermoregulatory role for PDE10A in mouse and human adipocytes
EMBO Molecular Medicine, 31.05.2016
zum Artikel

Kryolipolyse – Mit Kälte gegen Fettzellen
EatSmarter!, 05.01.2015
zum Artikel

ksta_logo


23.03.2015
Kryolipolyse – Fettreduktion durch Kälte
Die Kryolipolyse ist eine Kältetherapie, die Fettzellen im Körper durch die gezielte Anwendung von Kälte zerstört. Zweierlei ist für den Effekt verantwortlich: Durch das Herunterkühlen von Fettzellen auf eine Temperatur von 3 bis 5 Grad Celsius werden diese zerstört. Gleichzeitig wird der Körper angeregt, weiße in beige Fettzellen umzuwandeln. „Beige Fettzellen sind im Gegensatz zu den weißen wahre Heizkraftwerke“, sagt […]. Wissenschaftler um den Niederländer Marken Lichtenbelt von der Universität Maastricht fanden heraus, dass Menschen, die sich öfter in kühlerer Umgebung aufhalten, mehr Fett verbrennen. Säuglinge überleben dank diesem Effekt: Sie haben einen viel größeren Anteil an braunen Fettzellen. Durch die Heizwirkung bleiben die Säuglinge warm – auch ohne sich zu bewegen. Erwachsene haben nur noch einen geringen Anteil an braunen Zellen. Weiße Fettzellen können nicht mehr in braune verwandelt werden, aber in beige, die einen ähnlichen Effekt haben wie die braunen. Das Fett aus den zerstörten weißen Fettzellen wird in den Körper geschwemmt. „Damit es sich nicht sofort wieder anderswo einlagert, ist körperliche Aktivität unerlässlich, wie zum Beispiel ein flotter Spaziergang von 30 Minuten“, sagt Thomas Kurscheid, der ein modifiziertes Verfahren in seiner Praxis anbietet. Elektroden werden am betreffenden Körper-Areal angebracht. Die zusätzliche Stimulation verstärke den Effekt. Er empfiehlt drei bis fünf Anwendungen mit vier Elektroden (329 Euro/ 90 Minuten). […]
Praxis Dr. Thomas Kurscheid, Bonner Straße 205, 50968 Köln, 0221/8004320


pfeil Vortrag auf dem Cryo-Meeting 2014 in Linz

veranstaltet von der AUSTRIAN ACADEMY OF COSMETIC SURGERY AND AESTHETIC MEDICINE und der INTERNATIONAL SOCIETY FOR DERMATOLOGIC SURGERY (ISDS), Autor: Dr. med. Thomas Kurscheid, MHP

Ziel:
Beschreibung der Behandlungsresultate mehrfacher Kälteanwendungen an Problemzonen (Gerät: Kryo 3S).
Methode:
Prospektive Beobachtungsstudie mit insgesamt 28 Patienten, die mindestens zwei mal eine Cryolipolyse mit EMS u. Wärme erhielten, meist im Abstand von drei Wochen. Alle erhielten zudem den Rat, sich täglich 30 Minuten zu bewegen sowie Kohlenhydrate zu reduzieren. Alle Pat. hatten eine Diäthistorie. Sechs Patienten, die trotz allem Ihre Gesamtfettmasse steigerten, wurden wg. fehlender Compliance v. d. Analyse ausgeschlossen. Cryolipolyseeffekte wurden mit der BIA-Methode, dem Caliper, sowie dem Massband gemessen.
Ergebnis:
Jeder Patient hat an den Behandlungszonen einen Umfangsverlust und Reduktion der Hautfaltendicke erfahren. Regelm. Bewegung u. Verzicht auf Kohlenhydrate verstärken den Cryolipolyseeffekt. Die Anzahl der Termine korreliert anscheinend mit dem Umfangsverlust. Der Umfangsverlust korreliert kaum mit dem Ausgangs-BMI. Es waren keine signifikanten geschlechtsspezifischen Unterschiede feststellbar. Es traten keine unerwünschten Nebenwirkungen auf.
Diskussion:
Weitere Untersuchungen, idealerweise randomisiert auf zwei Gruppen mit und ohne Begleitprogramm wie Ernährungsberatung und Bewegungsprogramm sind notwendig, um allgemeine Abnahmeeffekte vom Cryolipolyseeffekt zu trennen. Dafür ist die Patientenzahl zu erhöhen.